25. Februar 2020 Systemvoraussetzungen: Auflösung mindestens 1024 x 768 Pixel, Java-Script aktiviert Email login

Nutzungsphasen der Festung

Das Jahr 1956

Im Jahr 1956 zeichnete sich eine deutliche Änderung der Nutzung der Festung Ehrenbreitstein ab. Die noch heute vorherrschende Nutzung entfaltete sich. Das heutige Landesmuseum Koblenz wurde 1956 eröffnet. Die Museen, die 1952 eingerichtete Jugendherberge und der 1955 erbaute Sessellift sowie Kioske stehen für die zunehmende touristische und kulturelle Nutzung der Festung Ehrenbreitstein. Weite Teile der Festung blieben aber noch bis in die 1960er Jahre bewohnt. Das Staatsarchiv Koblenz (heute: Landeshauptarchiv Koblenz) zog 1956 in seinen Neubau in der Karmeliterstraße um.

Visitors: 4007